.

Eine Performance von Musikern, die Theater spielen und Schauspielern, die Musik machen. Ein Mosaik aus Straßen, Zugfahrten und Parkspaziergängen. Ein Schauspiel zum Lachen, Weinen und für alle Empfindungen dazwischen.

VIGLisWanderbühne2015

Wir erzählen die Geschichte von der Tochter, die ausziehen will und die von der witzigen Alten, die keine Straße mehr überqueren möchte. Wir reisen ins Ausland und bleiben an der Zollkontrolle stecken und wir singen über die Krisen und Freuden des Lebens.

Über ein Jahr haben sich acht bis zwölf Menschen mit dem Thema "Übergänge" befasst. Herausgekommen ist eine reichhaltige Sammlung von Übergangssituationen aus dem täglichen Leben, die wir mit Musik und Tanz zu einer Performance zusammen gefasst haben.

 Aktuelle Termine, siehe Aktuelles und Newsletter.

Unter Mitwirkung von: Christiane Brosamer, Gunda Busley, Egon Dennecke, Judith Engers, Christian Goerdt, Christian Hardick, Sabine Huber, Susanne Kapplusch, Lutz Kunert (Musik), Miriam Langhoff, Verena Liebers (=VIGLi. Regie), Anika Peltzer, Bernd Schmidt, Jürgen Seifert, Michael Starcke, Thomas Dombrowski (Fotografie), Hendryk Westerbeeke u.a.

Die Reise nach Blim Treppe klein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok