.


  • 31. Dezember 2006 Silvesterlauf Dorum-Midlum (6,3 km in ca 30 Minuten)
  • 5. November 2006 Bottrop Herbstwaldlauf (50km in 5:32 Stunden)
  • 28. Oktober 2006 City-Lauf in Bochum (an der Jahrhunderthalle): 10 km in 49:01 Minuten
  • 7. Oktober 2006 Sechs-Stundenlauf in Otterndorf zu Gunsten des DRK-Kindergartens: Mit 52 km habe ich Platz 1 der Frauen (Platz 6 Gesamt) belegt.
  • 17.September 2006 Otterndorfer KSK Küstenmarathon: klein, schön, kostbar
  • 27. August 2006 Triathlon Otterndorf
  • 26. August 2006 Buchthaischwimmen in Cuxhaven
pixel andere_gipfel_2006
50 km in Bottrop

  • 21. August 2006 Ich bin 1800 m in 55 Minuten geschwommen (Schwimmbad)
  • 20. August 2006 Kemnader Burglauf: Halbmarathon in 1:58 Std
  • Kleine Zwischensumme: Zwischen 1. Juli und 13. August 2006 (sechs Wochen) habe ich 1100 km mit dem Rad und 210 km joggend zurück gelegt und bin 7 Stunden geschwommen. Geradelt bin ich im Wesentlichen zwischen Ruhr und Bergischem Land (Hügel, Hügel, Hügel...)
  • 12. August 2006 Benefizlauf  in Langenberg (Ich bin ca 19 km gelaufen)
  • 21. Mai 2006 Da ich zur Zeit weder radeln noch joggen kann, habe ich in den letzten sieben Tagen mal meine Spaziergeh-Kilometer aufgeschrieben (in etwa), also auch den Weg zur Straßenbahn usw. Es waren ca 55 km/Woche.
  • 3. Mai 2006 Unfall: Leider bin ich beim unfreiwilligen Sprung über den Fahrradlenker auf dem Gesicht gelandet:-( Mehrfach gebrochene Nase und einige Wunden führen zu einer kleinen Trainingspause

  • 14. April 2006 Konditionswanderung mit dem Alpenverein Sektion Bochum am Diemelsee (42 km)
2005
  • 25.September 2005 Der sonnige Küstenmarathon in Otterndorf mit einem wunderbaren Spaß-Team und der Steppenhahn kam dafür extra zu Fuß angelaufen....
  • 28. August 2005 Mein erster Triathlon! Der wunderschöne Otterndorfer Volkstriathlon; 300 m schwimmen; 22 km radeln; 4,6 km laufen in 1:17 (Start und Ziel am Jugendlager)
  • 17. und 18.Juni 2005, Teilnahme am EWE-Nordseelauf, Etappe 7 (Otterndorf, 10km in 50:31Min) und Etappe 8 (Neuwerk-Cuxhaven ca 12 km in 1:07)
  • 25. März 2005 Konditionswanderung des DAV, Sektion Bochum. Auf dem Rothaarssteig durch den Westerwald, vom großen Stein in Burbach über die Fuchskaute (657 m, höchster Berg des Westerwaldes) bis nach Dillenburg, ca 42 km
2004
  • 7. November 2004 Mal wieder in Bottrop dabei: 25km und 185 Stufen
2003
  • 1. Juni 2003 Meine erste RTF, von Witten Richtung Ennepetalsperre/Wipperfürth, ca 106 km in 5:30 Std, ergänzt um den Heimweg: In der Summe 137km und etwa 800Höhenmeter (übrigens war ich mit meinem Tourenrad Max und meinem Normal-T-shirt ein ziemlicher Exot zwischen all den Trikot-bekleideten Rennradlern)
  • 11. Mai 2003 Der Ruhrmarathon vor "meiner Haustür"
2002
  • 3. November 2002 25 km in Bottrop
  • 21. April 2002 Hamburg-Marathon
  • 18. bis 21. Januar 2002 Etappenlauf von der Fuldaquelle bis zur Mündung (Gesamt 207 km, davon bin ich 125 km gelaufen)
2001
  • 04. November 2001 Der 50 km-Flug von Bottrop für den Frieden, siehe auch steppenhahn und Adler-Langlauf Der 50km-Flug
  • 30. September 2001 Berlin-Marathon, janz Balin is eene Party und icke mittenmang:-)
  • 8./9. September 2001: Bergtour im Tessin, 2000 Höhenmeter hinauf zum Mottone die Cava (2374m) über die Forcla die Cava. Am Sonntag dann nochmal etwa 500Höhenmeter nach oben und dann 2500 HM abwärts, nach Osogne bei herrlichster Sonne, herrlichstem Panorama, herrlichstem Bergseebaden.....:-)
  • 22. Juli 2001: König-Ludwig-Marathon in Füssen bei Supersonnenschein und in Begleitung meiner "kleinen Schwester", für die es der erste Marathon war (Herzlichen Glückwunsch!!)
  • 8. Juli 2001: 75km Radtour von Werdohl über das Ebbegebirge nach Hagen, trotz Regen wunderschön und einige Höhenmeter!
  • 1. Juli 2001: 75 km Wanderung von Vaals über Maastrich nach Gulpen in insgesamt 14 Stunden. Um vier Uhr morgens losmarschiert, um fünf Uhr Fledermäuse beobachtet, um sechs Uhr das Vögel-Erwachen erlebt, um 14 Uhr 20 Minuten Pause mit dem herrlichsten Fruchtsaft der Welt;-), um 18 Uhr zum Bus gerannt....Muskelkater und 1000 neue Eindrücke mitgenommen:-)
  • 31. Mai 2001: Geburtstagslauf! Für jedes meiner Lebensjahre ein Kilometer. Ein wunderschöner 40 km-Lauf entlang meiner Hausstrecken in Begleitung ganz reizender Freunde:-)
  • Mai 2001: Eifel-Lauf von Trier nach Aachen (vier Tagesetappen von ca 30 km für mich, siehe steppenhahn, großes Trainingslager)
  • Februar 2001: Umrundung des Ruhrgebiets (Vier Tagesetappen von etwa 25 km für mich)
2000
  • 2. Dezember 2000 Siebengebirsmarathon in 4:54:10
  • 13. August 2000 Monschau Marathon 6:34:47 (gewandert)
  • 30. April 2000 Duisburg Marathon in 4:01:52 (der vergebliche VErsuch unter vier Std. zu bleiben...)
  • 9. April 2000 6-Stundenlauf in Spich, 52,078 km
  • 12. März 200 Railway run in Hattingen (HM) in 1:45:11
  • 3. bis 5. März 2000 Emscherweg: 131 km in drei Tagen!
1999 -1996
  • 2. Oktober 1999 Baldeneysee Marathon in 4:11:29
  • 4. September 1999 Stadtlauf Dortmund, 10 km in 0:54:31
  • 28. August 1999 Halbmarathon in Köln 2:07:11
  • 22. August 1999 Schmallenberger 24-Stundenlauf: 127,113 km (Spendenlauf!)
  • 27. Juni 1999 Osterfelder Berglauf 12, 5 km bergauf in 1:44:58
  • 15. Mai 1999 Rennsteig: 76 km in 9:02:40
  • 25. Oktober 1998 Baldeneysee - Mein erster Marathon 4:32:07
  • 28. April 1996 Hermannslauf 30 km in 2:54
  • 3. November 1996 Gurtenlauf in der Schweiz: 15,1 km in 1:37:09
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok